Datenschutz­beratung

  • Beratung zum Thema Datenschutz nach Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und Bundesdaten­schutzgesetz (BDSG-neu)
  • Bestellung als externer Datenschutz­beauftragter nach DS-GVO Art. 37
  • TÜV SÜD Zertifikat „Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV“

FAQ

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu den häufigsten Fragen zum Thema Datenschutz.

Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden.

Was ist die DS-GVO?

Die EU Datenschutz-Grundverordnung oder EU DS-GVO oder DSGVO hat die genaue Bezeichnung „Verordnung EU 2016/679“ und ersetzt die Richtlinie „RL 95/46/EG“ (Art 88 DS-GVO)) zum 25.05.2018.

Sie regelt den Umgang von Unternehmen mit personenbezogenen Daten.

Was ist das BDSG-neu?

„BDSG-neu“ ist das Bundesdatenschutzgesetz, welches in der neuen Fassung von 2018 zusammen mit der DS-GVO seit dem 25.05.2018 in Kraft ist.

Muss ich meine Website anpassen?

Jede Internetseite eines Unternehmens (GbR, Freiberufler, Einzelunternehmen, Vereine, GmbH, KG, OHG, Ltd) muss Konform zur DS-GVO gestaltet werden.
Nur die Website einer Privatperson muss nicht angepaßt werden.

Welche Strafen drohen bei Verstößen?

Laut Art. 83 und 84 der DS-GVO kann die Geldbuße bis 4% des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes oder 20 Mio EUR betragen, je nachdem welcher der Beträge höher ist.

Bin ich von der DS-GVO betroffen?

JEDES Unternehmen, auch wenn es noch so klein ist, ist betroffen. Also auch GbR, Freiberufler, Einzelunternehmen, Vereine, GmbH, KG, OHG, Ltd.

Brauche ich einen Datenschutz­­beauftragten?

Sie benötigen einen Datenschutz­beauftragten (DSB) wenn …

  • mind. 10 Personen regelmäßig personenbezogene Daten verarbeiten
  • Sie nach Art. 35 DS-GVO zu einer Datenschutz-Folgeabschätzung verpflichtet sind

Ab wann gilt die DSGVO?

Die DSGVO gilt seit dem 25.05.2018

Wer kontrolliert die Einhaltung?

Zur Überprüfung der DS-GVO und BDSG-neu wurden in jedem Bundesland Aufsichtsbehörden geschaffen. In Bayern z.B. ist das Bayrische Landesamt für Datenschutzaufsicht BayLDA in Ansbach zuständig.

meine Leistungen

Folgende Dienstleistungen biete ich an:

Datenschutz­beratung

Beratung zum Datenschutz nach Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu)

Datenschutz­konforme Website

– Prüfung Ihrer Website auf Datenschutz-Konformität nach DS-GVO.
– Beratung und Umsetzung eines datenschutzkonformen Internetauftritts.

Datenschutz­erklärung & Impressum

Prüfen und ggf. Ergänzen der Datenschutz­erklärung und des Impressums Ihrer Website.

externer Datenschutz­beauftragter (DBS)

Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter zur Meldung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Datenschutz-Check

Prüfung Ihrer Website und Unterlagen (z.B. Datenschutzrichtlinie, Verarbeitungsverzeichnis) auf Vollständigkeit

Auftrags­verarbeitung (ADV)

– Beratung beim Erstellen einer Vereinbarung zur Auftrags­verarbeitung (ADV) gemäß Art. 28 DS-GVO.
– Unterstützung beim Identifizieren von Auftrags­verarbeitungen und ob eine ADV gebraucht wird.

Wo biete ich meine Datenschutz­beratung an?

Ich biete meine Beratung im Raum München und Rosenheim, Oberbayern, Raum Augsburg, Schwaben und Großraum Gunzenhausen, Weißenburg, Ansbach, Nürnberg in Mittelfranken an.
Telefonische Beratung oder ein Online-Check Ihrer Website ist auch überregional möglich.

Datenschutz-Beratung gewünscht?